Sprache: English Deutsch

Erlebnisse zu Dritt (FFM)

Seit nun drei Jahren haben mein Mann (57) und ich (52) eine feste Hausfreundin (53).Wir haben sie in unserem Swinger-Club kennengelernt – sie war dort einige Male allein und wollte dort nur gefickt werden. Wir freundeten uns an und seitdem haben wir Sex miteinander – eifersuchtslos und sehr intensiv. Wir Frauen „teilen“ uns meinen Mann, haben Sex zu dritt, aber auch jeder mit dem Anderen allein. Das Schöne dabei ist: Wir Frauen teilen uns seinen Samen. Wenn er sie fickt und ich dabei bin, nehme ich nachdem er sie gefickt und in ihr abgespritzt hat seinen Schwanz in meinen Mund und lecke ihn ab. Das ist ein wahnsinnig geiler Geschmack: sein Sperma gemischt mit ihrem Muschisaft. Sie hat es auch gern, wenn ich ihr auch noch ihre Muschi lecke – der Samen meines Mannes quillt mir dann entgegen und ich lecke jeden Tropfen auf.

Sie macht es ebenso bei mir und so geht kein Tropfen von ihm verloren. Uns törnt es auch richtig an wenn er sein Sperma auf uns spritzt – auf die Brüste, auf die Muschi. Wir reiben uns dann gegenseitig damit ein und wenn wir schön kleben fickt er mit uns. Er ist sehr potent, sein Schwanz ist nicht lang – so ca. 16 cm. Aber er ist dick – hat einen Umfang von eine Deoroller und spritzt immer sehr viel Samen ab. Wenn er uns einige Tage nicht gefickt hat (wir haben dann Sex unter Frauen) und auch seinen Schwanz nicht gewichst hat, kann es passieren, dass er vier, sogar fünfmal mit uns fickt und dabei auch abspritzt.


author: LiebesPaar26 category: Gemischt
Erlebnisse zu Dritt (FFM)
3 out of 5 based on 2 user ratings.

Story bewerten

LiebesPaar26 würde sich über eine faire Beurteilung der Story freuen. Je besser Dir die Story gefallen hat desto mehr Punkte solltest Du vergeben.

Punkte vergeben.

 
Hinweis: andere Benutzer können sehen, wieviele Punkte Du vergeben hast.

KOMMENTARE

Bitte keine derbe Sprache oder Beleidigungen, wer sich nicht benehmen kann wird in harten Fällen aus der Community ausgeschlossen.

Du musst eingeloggt sein im Kommentare zu schreiben