Sprache: English Deutsch

Silke oder wie versaut Frauen sein können

Silke oder wie versaut Frauen sein können .

Ob es eine wahre Geschichte ist oder eine ausgedachte überlasse ich vollkommen eurer Fantasie.

Einige hier kennen Silke, oder wie ich sie hier nannte Wildpferd. Das ganze spielte sich 2010 ab und brachte einige neue Erkenntnisse für mich. In älteren Geschichten von mir taucht sie auch schon als Hauptfigur auf .. wie geschrieben: ein paar hier kennen sie und wissen ob es Wahr oder Ausgedacht ist.

Ich war schon eine weile mit Silke zusammen, und sie hatte mein Sexleben um vieles erweitert. Ihr von Anfang an bekannter drang zur Promiskuität brachte auch viele schöne unvergessene Momente.

Zudem hatte sie eine devote Veranlagung mit einem Hang zur Aufsässigkeit. Sprich sie wollte beherrscht und besiegt werden, und sie wollte benutzt werden. Und so erzählte sie mir mal in einem intimen Moment von Ihren sexuellen Träumen.

Der eine war relativ Normal, sie wollte mal ein Gangbang erleben mit großen, muskulösen Männern, die sie dann mehrere Tage lang durchgehend benutzen.

Der andere war schon etwas spezieller, und sie schämte sich auch dafür, dass sie von so etwas träumte und dabei stark sexuell erregt wurde. Sie stellte sich vor das sie von mehreren Männern in Uniform (groß und muskulös) überfallen, verschleppt und nachdem man ihre gegen Wehr unterdrückt hätte, grob benutzt würde.

Das aussprechen Ihrer Wünsche erregte sie schon so das wir erstmal wieder Ficken mussten bis sie erschöpft zusammen sank. In mir regte es jedoch den Wunsch, Ihr mit Hilfe von Usern hier, Ihr diese Wünsche zu erfüllen. Erstmal schrieb ich also Männergruppen an und plante den Gang Bang. Das ganze so das ich sie auch nach einer Weile mit einbezog und sie sich die Bilder der Männer ansehen und bewerten durfte. Schon bald hatten wir eine Auswahl von Männern getroffen und so sollte zu einem Termin dann eine Gruppe von 5 Männern plus mir über sie bestimmen und sie von Freitag Nachmittag bis Montag früh benutzen wann immer es einem der Männer in den Sinn kam.

Leider mussten wir den ersten Termin absagen, da sich Silke beim wilden treiben mit einem ihrer täglich wechselnden Fickern, verletzte. So war dann mal eine weile Ruhe in der Dose. Was sie aber wiederum sehr aggressiv machte . Spätestens jetzt wusste ich das meine bildschöne , sexy Freundin nicht nur Promisk sondern richtig gehend Sexsüchtig ist. Ich nutze die Zeit um ihren anderen Traum zu erfüllen. Im stillen und heimlichen plante ich alles.. die Jungs dazu hatte ich ja schon durch das planen des Gang Bang´s ..

und so kam Silke eines Tages vom Frauenarzt (mit dem sie auch bei jedem Besuch fickte) und sagte mir das er grünes Licht gegeben, und sie auch gleich ordentlich abgefickt hätte. (sie erzählte mir immer alle ihre Sex Treffen – das war von Anfang an so abgemacht )

ich informierte die Jungs, die sich darüber sehr freuten. Alle hatten sich Uniformen besorgt, und mir Gesundheitszeugnisse zukommen lassen.(ich dachte mir, das es glaubwürdiger wie ein spontaner Überfall wirkt, wenn die Jungs sie blank benutzen würden. ) Der Plan war, sie auf dem Weg zu Ihren Pferden im Wald abzufangen. Ob die Jungs sie dann gleich dort .. oder im Stall .. oder wo auch immer, war ihnen freigestellt. Nur einer sollte immer Filmen, damit ich es mir hinterher ansehen kann .. (sonst könnte ich ja auch nicht davon berichten)

und das mache ich, wenn Ihr wollt .. ein anderes mal ..


author: wolfprinz category: Gruppen
Silke oder wie versaut Frauen sein können
0 out of 5 based on 1 user ratings.

Story bewerten

wolfprinz würde sich über eine faire Beurteilung der Story freuen. Je besser Dir die Story gefallen hat desto mehr Punkte solltest Du vergeben.

Punkte vergeben.

 
Hinweis: andere Benutzer können sehen, wieviele Punkte Du vergeben hast.

KOMMENTARE

Bitte keine derbe Sprache oder Beleidigungen, wer sich nicht benehmen kann wird in harten Fällen aus der Community ausgeschlossen.

Du musst eingeloggt sein im Kommentare zu schreiben