Sprache: English Deutsch

Umkleidekabine

Bin mit meiner Frau und ihrer Freundin (ich sage nur Meike *grins) zum bummeln in der Stadt.

Beide lassen keinen Klamottenladen aus und bei dem jetzigen dauert es mir doch sehr lange.

Ich gehe rein, 1. Etage ... keine Mädels ...

Doch halt ... ich schaue bei den Umkleidekabinen nach und entdecke ihre auf dem Boden stehenden Schuhe ... ist natürlich die letzte Kabine und dann auch noch fast versteckt.

Bevor ich mich bemerkbar machen kann höre ich komisch Geräusche.

"Aber Hallo" denk ich mir ... da ist so ein leises Kichern und stöhnen zu hören ...

Ich blinzle durch einen Spalt in die Kabine und es verschlägt mir die Sprache ...

Meike kniet auf einem Hocker, ist komplett nackt und meine Frau steht neben ihr und befingert

ihre Muschi.

Kaum zu glauben ... dabei hat sie selbst bis auf einen BH nichts mehr an und reibt heftig ihren Kitzler.

Sie sieht mich und bedeutet mir still zu sein, dabei nimmt sie jetzt 2 Finger und schiebt sie Meike in ihr Lustdöschen.

Ihre Freundin stöhnt auf und ich stehe mit einer Mordslatte vor der Kabine.

Geiler Anblick ... geht da noch was ???

Man wird sehen, meine Frau lächelt und Meike kniet wie auf einem Präsentierteller vor mir ....

Ich sehe ihren Knackpo und wie ihr der Saft an den Seiten ihrer Innenschenkel runter läuft.

Am liebsten würd ich jetzt in die Kabine huschen und selber Hand an meiner Frau und vor

allem an Meike anlegen. Oh wie gern würd ich jetzt beide lecken und ihre süßen Fötzchen

massieren.

Aber mal schauen was da noch passieren wird ...


author: Gabund Mic category: Sie und Er
Umkleidekabine
3 out of 5 based on 10 user ratings.

Story bewerten

Gabund Mic würde sich über eine faire Beurteilung der Story freuen. Je besser Dir die Story gefallen hat desto mehr Punkte solltest Du vergeben.

Punkte vergeben.

 
Hinweis: andere Benutzer können sehen, wieviele Punkte Du vergeben hast.

KOMMENTARE

Kommentar von billy0911 am 23.07.2017 18:35
Bitte, bitte, bitte; nicht soo kurze Geschichten schreiben. Die Story kann sich sicher noch ganz toll entwickeln, aber so ist das Vergnügen schon nach wenigen Zeilen vorbei (Dabei macht der Anfang durchaus Lust auf´s Weiterlesen)

LG Billy

Bitte keine derbe Sprache oder Beleidigungen, wer sich nicht benehmen kann wird in harten Fällen aus der Community ausgeschlossen.

Du musst eingeloggt sein im Kommentare zu schreiben