Sprache: English Deutsch

Vatertags spritztour

Gestern traf ich mich mit freunden auf ne männer tour.bollerwagen alk und musik im gepäck ging es los.auch als nicht vater gerne gesehen.die jungs erklätten das wir am endes tages auf ner festwiese mit ihren mädels zusammen treffen und dort zusammen feiern.

Ich als singel kein ding.im laufe der tour wurde alle jungs betrunkener und 2 klinkte sich aus und mussten frühzeitig mit dem taxi geholt werden.

An der wiese waren wir leider als 2 gruppe fa denn die mädels waren schneller.egal die party lief gut und die mädels gut am feiern.dann die frage wo heiko und andi sind war der lacher des tages.die lecker mädels waren ers ein wenig angepisst aber waren schnell wieder im party modus.nach und nach wurde es ein wenig leerer denn die pärchen gingen und waren teilweise gut voll.ich tanzte zu techno mit heikos freundin.eine 179ch große blondine mit einem schlanken körper und etwas mehr wie handgroße brüste.mir viel auf das sie nen tange und kein bh unter ihren engen leggins und sport shirt trug.der hammer diese frau.ihre brüste wippten und das machte mich richtig an.andi's frau brachte immer wieder shots und die stimmung war gut.plötzlich meinte susi ,heikos freundin sie wird gleich geholt.ich sagte schade.sie fragte ob ich sie zum taxi begleiten würde,denn allein durch das kleine waldstück wolle sie nicht.nichts ahnend ging ich mit.nicht richtig aus der sichtweite im wald ging sie mich an.sie küsste mich und fasste mir in die shorts.ohne überlegen machte ich mit.ich packte ihr in die leggins und spürte ihren arsch.er war so hammer fest.sie packte meine hosen runter und wixte meinen harten steifen schwanz.ich packte ihr shirt und zog es aus.ihre titten stande wie ne 1 eins und ich leckte ihere nippel.sie stöhnte auf und zog ihre leggins runter.sie sgte fick mich.ich dachte ich bin im himmel.ich drehte sie um drüclte sie an einen baum und steckte mein schwanz von hinten in ihre feuchte muschi.ein stöhnen von ihr und ich legte los.stoß für stoß.sie genoss es und stöhnte.mit ihren titten spielte ich und hielt sie fest.das klatschen unserer haut und das warme mößschen waren so endlos geil.ich merkte das ichvkomme und spritze es in ihre muschi ab.sie war ebenfals fertig und ging auf ihre knie und leckte mein schwanz sauber.grinsend kam sie hoch wir zogen uns an und sie sagte zum abschied,den rest geh ich allein und am samstag beim grillen wird die 2.runde eingeleitet!


author: Masterofleck category: Sie und Er
Vatertags spritztour
2 out of 5 based on 5 user ratings.

Story bewerten

Masterofleck würde sich über eine faire Beurteilung der Story freuen. Je besser Dir die Story gefallen hat desto mehr Punkte solltest Du vergeben.

Punkte vergeben.

 
Hinweis: andere Benutzer können sehen, wieviele Punkte Du vergeben hast.

KOMMENTARE

Bitte keine derbe Sprache oder Beleidigungen, wer sich nicht benehmen kann wird in harten Fällen aus der Community ausgeschlossen.

Du musst eingeloggt sein im Kommentare zu schreiben