Sprache: English Deutsch

3x SIE und ein paarmal ER

Als ich vor ein paar Jahren das allererste Mal zusammen mit Nadine und Yvonne an der Fulda

zum Baden gehen wollte, wußte ich nicht, was mich dort erwarten würde.

Die beiden sprachen von Voyeur- und Spannerparadies und davon, daß es jedesmal eine

"kribbelige" Angelegenheit sei dort im Osten von Kassel auf "Badetour" zu gehen. Ich war grade frisch

von Hamburg hierher gezogen und froh darüber, auch hier ein paar neue, aufregende Sachen

zu erleben.

Wir schlenderten auf einem Sandweg entlang der Fulda, vorbei an kleinen Parkplätzen, auf

denen jeweils einige Autos standen. Nadine nahm meine Hand, zog mich leicht an sie heran und flüsterte mir leise kichernd ins Ohr: "Jetzt haben sie uns schon bemerkt". Ich blickte sie etwas ratlos an. Bemerkt? Wer? Und wieso? Yvonne deutete mit der Hand unauffällig in Richtung einer kleinen Hecke, die etwa 50 Meter von uns entfernt entlang des Parkplatzes verlief und sagte "Keine Angst, sie wollen uns nur zusehen".

Ich sah eine kleine Gruppe von 3 oder 4 Männern, die uns scheinbar unauffällig

gefolgt waren.

Wir schlenderten jetzt etwas langsamer und auch unsere "Begleiter" verlangsamten ihr Tempo, blieben stehen, tuschelten miteinander und als ich mich vorsichtig umdrehte, waren sie plötzlich nicht mehr zu sehen. Vielleicht haben sie aufgegeben, dachte ich mir. Ein schwerer Irrtum, wie sich später herausstellen sollte.

Unser Weg machte eine langgezogene Rechtskurve, links und rechts von uns dichte Hecken. Wir erreichten eine Stelle,

an der sich ein kleiner Trampelpfad durch das Gebüsch gebildet hatte. "Komm´“, sagte Nadine, hier gehen wir durch".

Ich folgte meinen beiden Freundinnen, und wir erreichten eine kleine Wiese direkt an der

Fulda, umgeben von eben jener dichten Hecke, die uns vom Wanderweg trennte.

Ein kleiner Holzsteg führte etwa 3 Meter auf den Fluß. Am anderen Ufer konnte ich einige Spaziergänger sehen und ein paar Ruderboote, die an einem langen Steg festgebunden waren.

Als wir unsere Decken mitten auf der Wiese ausbreiteten, hörte ich ein Rascheln in der Hecke, die keine zwei Meter von uns entfernt war.

Yvonne hockte sich vor mir hin und sagte: "Das sind Jürgen und seine Freunde, Du weißt, die Jungs vom Parkplatz".

Jürgen? "Du kennst die Männer?", fragte ich leicht zögerlich und schaute zur Hecke. Aber, ich konnte nichts sehen, nur ein leichtes Rascheln hören, das keine zwei Meter von uns entfernt zu sein schien.

Nadine und Yvonne erklärten mir, daß sie Jürgen und die Jungs im Internet kennengelernt hatten.

"Jürgen schaut gerne zu", sagte Yvonne, "achte einfach nicht darauf". Immer noch vor mir kniend, legte Yvonne ihre Arme um meinen Hals, streichelte mich sanft hinter den Ohren und fuhr mir mit ihren Händen durch meine Haare. Sie stubste leicht ihre Nasenspitze an meine und ließ ihre Hände langsam über meine Schenkel gleiten. Nadine öffnete die Schleife an Yvonne´s pinkfarbenen Bikini-Oberteil und ließ es langsam über ihre Brüste nach unten gleiten.

Ich sah, wie hart ihre Nippel schon geworden waren, und auch mich erregte es immer mehr, ihre Hände zu spühren, wie sie an meinen Schenkeln sanft streichelnd zu meinem Popo gleitete und mir den schwarzen Minirock langsam über meine prallen Bäckchen nach oben schob.

Nadine hockte sich hinter mich und hielt mir mit ihren Händen meine Augen zu. Da hörte ich, wie jemand (vielleicht waren es auch mehrere) aus dem Gebüsch heraus zu uns herüber kam.

Derweil spührte ich, wie Yvonne´s Fingerspitzen zwischen meine weichen Bäckchen

gleiteten und es kribbelte, als ihre Fingernägel dabei meine Rosette berührten und sie mich zart mit sanftem Druck massierte. (Fortsetzung folgt…) ;-)


author: monabell category: Gruppen
3x SIE und ein paarmal ER
3 out of 5 based on 80 user ratings.

Story bewerten

monabell würde sich über eine faire Beurteilung der Story freuen. Je besser Dir die Story gefallen hat desto mehr Punkte solltest Du vergeben.

Punkte vergeben.

 
Hinweis: andere Benutzer können sehen, wieviele Punkte Du vergeben hast.

KOMMENTARE

Kommentar von steve_wank8 am 12.03.2017 00:14
wo findet man eine fortsetzung?

Kommentar von Bock18 am 26.02.2006 19:54
hallo schöne frau, auch ich würde gerne wissen wo diese plätze in kassel zu finden sind und vielleicht auch wo ihr zu finden seid!?

Kommentar von monabell am 08.07.2005 18:52
ynda: ich habs dir mal als Telegramm beantwortet. Gibt schon so einige Plätze entlang der Fulda, aber das muß ich ja hier jetzt nicht im Detail öffentlich schreiben ;)

Kommentar von ynda am 08.07.2005 15:58
Hi Monabell, schöne Geschichte, wär ich gern dabei gewesen!
Ich bin aus Kassel und würde natürlich gern wissen wo Ihr euch vergnügt habt, denn auf die Stellen die mir bekannt sind, passt Deine Beschreibung nicht so ganz.
Weiterhin viel "Spass" in Kassel und berichte uns weiter von Deinen Erlebnissen.
Gruß, Ynda

Kommentar von ineinander am 05.02.2005 23:27
Sevus-tolle erscheinung -und du scheinst auch eine tolle Frau zu sein
***

Bitte keine derbe Sprache oder Beleidigungen, wer sich nicht benehmen kann wird in harten Fällen aus der Community ausgeschlossen.

Du musst eingeloggt sein im Kommentare zu schreiben