Language: English Deutsch

Die Freundin meiner Frau

Die Freundin meiner Frau war eine kleine hübsche Frau mit kleinen Titten und ich war schon immer scharf darauf Sie mal ordentlich zu ficken. Bisher hatte sich noch keine Gelegenhait ergeben. Das sollte sich bald ändern. Eines Tages fragte Sie mich, ob ich Ihren Computer mal überprüfen könnte, er würde nicht mehr richtig funktionieren. Klar sagte ich - helfe dir doch gerne und machte mich am Nachmittag auf den Weg zu Ihr. Meine FRau wollte in 2 Stunden nachkommen und dann wollten wir ein bischen feiern. Den Computer hatte ich schnell wieder flott und dann machte Sie uns Kaffee und Kuchen. Nach der zweiten Tasse sagte Sie, dass Sie mal pissen müßte. Das fand ich höchst einladend und fragte sie ob ich mitgehen dürfte. Zuerst schaute Sie mich komisch an, dann sagte Sie aber warum nicht. wir hatten schon vorher manchmal beim Reiten zusammen gepisst. Wir gingen also aufs Clo und Sie hob Ihren Rock, da sah ich, dass das geile Luder überhauptkeinen Slip anhatte und die Schamlippen waren schon geschwollen und Ihr Kitzler lugte aus Ihrer geilen Fotze. sie setze sich hin und ich öffnete meine Hose und holte meinen halbsteifen geilen Ständer heraus und pinkelte Ihr zwischen die Beine. sie sah mich richtig geil an und schloß Ihre Hand um meinen Schwengel. Als ich mit Pissen fertig war kam sie näher und leckte mit Ihrer Zunge über meine Eickel und dann über meinen Schaft. jetzt konnte Sie ihr Pisse nicht mehr halten und pisste mit scharfem Strahl. jetzt war es um mich geschehen! Ich fasste in Ihren geilen gelben Strahl und suchte Ihren Kitzler um ihn sogleich leicht zu massieren. Da stöhnte Sie laut auf und saugte meinen Schwanz gelich stärker. doch auf einmal hielt Sie inne und meinte wir müssten aufhören, sonst würde Sie sich gleich von mir durchknallen lassen. Schweren Herzens packte ich meine dicke Latte wieder ein und Sie schob Ihren Rock nach unten aber ohne sich die Fotze abzuputzen. Wir setzen uns wider hin und ich sagte zu Ihr warum Sie sich nicht ficken lassen würde. Sie sagte deine Frau kommt doch gleich und ich will keinen Ärger. Also tranken wir weiter Kaffe und Sie holte uns noch einen Schnaps. Nach ca. einer halben Stunde kam meine Frau und küsste mich auf den Mund und detzte sich neben mich. Wir sprachen über dies und das und landeten schließlich beim Thena Sex. Wir sprachen über verschieden Stellungen und die FReundin wurde schon ganz nervös und wir konnten Ihr unter den Rock schauen und sahen Ihre nasse geile Möse. Mein Frau saß neben mir und so musste Sie auch die geile Fotze sehen und ich bekam einen Riesenlatte, die man gut durch den dünnen Stoff meiner Hose sehen konnte. Meine Frau und Ihre Freundin schielten ab und zu auf meine Beule und die Themen wurden immer heisser. Schließlich flüsterte mitmeine Frau ins Ohr, dass Sie sofort von mit gfickt werden will. Das war zuviel für mich. Ich legte meine Hand auf Ihr Knie und schob Sie langsam in Richtung Ihrer geilen Muschi. Da bemerkte ich, daß die geile auch keinen Slip anhatte und die beiden sich vorher die ganze Zeit Ihre Fotzen betrachtet hatte. Ich steckte Ihr gleich 2 Finger in Ihr pitschnasses Loch und fickte Sie langsam mit den Fingern. Ihre Freundin schaute geil zu uns und hatte schon Ihre Finger an Ihrer Clit und massierte Sie genüsslich. Jezt wurde die situation immer geiler und ich wollte nur noch eins - alle beiden ficken! Meine Frau öffnete mir die Hose und holte meinen steifen Prügel heraus und fing gelich an zu blasen. jetzt will ich Dich ficken sagte ich und drehte Sie um um Sie richtig von hinten durchzuknallen. Sie streckte mir Ihren knackigen Hintern entgegen und ich setzte meine dicke geschwollwn Eichel and Ihren Loch an. Ohne jeden Widerstand glitt mein dicker Schwanz in Ihre nasse Möse. Sie stöhnte auf und sagte ich solle Sie ganz langsam ficken. Langsam zog ich meinen Schwanz fast ganz aus Ihrer Fotze um ihn dann wieder langsam in Ihr zu versenken. Ihre Freundin stand nun auf - Ihre Finger immer noch an Ihrer Möse und kam zu uns beiden. Sie legte sich zwischen meine und die Beine meiner Frau und ich merkte wie Sie mir mir der Zunge über den Schaft leckte. Das war ein geiles Gefühl. Ich merkte aber auch, dass Sie ab und zu die Fotze meiner Frau leckte die dadurch fast verrückt wurde uns laut aufstöhnte. Die geile Freundin knetete meiner Eier und es war unbeschreiblich geil. Meine Frau schrie: Ja, fickt mich Ihr beiden besorgts mir ich brauch es jetzt und ich fickte immer schneller und die Freundin leckte den Kitzler meiner Frau immer schneller. Ich spürte den Abgang meiner Frau kommen und da spritzte Sie auch schon ab. Wenn Sie einen richtig guten Abgang hat spritzt Sie immer richtig ab. wie pissen nur etwas heller. Ihre Freundin hörte ich schmatzen und Sie schluckte und schluckte. Ich hielt mich noch zurück, denn ich wollte ja das kleine geile Luder noch ficken. Ich stand also auf, meine Frau lehnte sich zurück - strich sich über Ihre nasse Fotze und sagte - kommt fick sich jetzt. Da hob ich das kleine geile Luder hoch - Sie ist sher klein und schlank und schiebe Sie mir auf meine hochaufgerichtete Latte. Ich spüre Ihre kleine enge Fickspalte Sie schlingt die Arme um meinen Nacken und fängt gleich an auf meinem Prügel zu reiten. Meine Frau war nicht untätig und schiebt Ihr einen Finger in Ihrer enge Rosette. Da stöhnt das geile Luder auf und fickt sich auf meiner geilen Latte. Die Bewegungen werden immer schneller und unkontrollierter und ich merkte wie mein Saft aufsteigt. Mit vier fünf tiefen Stössen explodiert mein Schwanz und ich pumpe meine ganzen Saft in Sie rein. Sie ist rcihtig fertig und legt sich zu meiner Frau auf das Sofa die zugleich über sie herfällt und Ihre triefend nasse Fotze leckt. die beiden legen sich in 69er Postion und lecken Ihre Mösen gegenseitig sauber und ich merke wie die beiden immer noch geiler werden. Sie saugen sich die Kitzler gegenseitig und schieben sich dabei eine Finger in die Rosette. Sie sind kurz vor dem naächsten Abgang und ich kann es jetzt auch nicht mehr aushalten und steige mit meinem inzwischen wieder knüppelharten Ständer auf die Freundin vom hinten auf und ficke Sie einfach knallhart von hinten durch. Lauter Gestöhne, Schmatzen und lecken und wir alle drei kommen zusammen in einem gewaltigen Orgasmus.


author: Tonka50 category: Group
Die Freundin meiner Frau
3 out of 5 based on 278 user ratings.

Story rating

Tonka50 The author would be happy about a fair rating for the story. If you liked the story, please give it many points, otherwise less.

How many points do you give?

 
Note: Other people can see what you voted.

KOMMENTARE

Comment from JustCurious84 at 22.11.2018 12:12
Sehr geile Geschichte

Comment from 1Georg69 at 05.09.2018 20:30
Das wünsche ich mir auch.
Geile Geschichte.

Comment from flenser at 12.06.2017 08:25
sehr geile Story

Comment from Tim218 at 11.04.2017 20:43
So was würde ich auch gerne mal erleben.

Comment from jageil999 at 07.05.2016 07:05
Sehr geile Story

Comment from webglotzer57 at 14.04.2016 20:13
da ging wirklich was ab - geile Vorstellung

Comment from ichsiggi at 30.01.2016 10:19
So ist es wenn 2 geile Weiber sich einig sind den Ehemann der anderen zu vernaschen. Das haben die beiden sich gut vorher abgesprochen. Ihm blieb nur Vögeln oder weglaufen!!!Ratet mal was ich gemacht hätte: bestimmt nicht weglaufen!!!

Comment from JoeBlack89 at 19.01.2016 14:19
geile Story!

Comment from cock1239 at 09.11.2015 17:07
da wäre ich auch dabei

Comment from lover_64 at 12.10.2015 15:28
solch eine geile freundin sollte meine frau auch haben.
geile story!!

Comment from raudisa at 08.10.2015 21:50
das war super geil

Comment from begos at 12.08.2015 14:48
Ich freue mich auf die Fortsetzung

Comment from Tom69800 at 12.08.2015 11:57
Tolle Story,wäre geil wenn ich meinen Mann dazu einmal überreden könnte....

Comment from Balu5611 at 18.07.2015 13:57
Hab schon meinen Schwanz in der Hand beim lesen, ich bin jetzt einmal richtig scharf geworden. einfach geile Story

Comment from funimosten at 21.06.2015 12:21
da wird man(n) richtig geil dabei

Comment from coiny at 25.05.2015 12:31
Geil.!
Sowas möchte ich auch mal erleben.!!

Comment from rawuppi464 at 07.05.2015 18:17
Welcher Mann wünscht sich solche geilen Spiele wohl nicht? Ich würde sofort zu stimmen.

Comment from ckif at 23.03.2015 09:27
Geht es noch weiter?

Comment from ckif at 16.03.2015 07:33
super

Comment from Golflotse at 17.02.2015 16:42
sehr geile story. Man braucht keine Phantasiemehr, um sich dabei zu fühlen.
mach weiter so.

Comment from nylonstrapsbein at 11.02.2015 08:51
Sehr geile Geschichte sehr aufregend, besonders auch das Pissen der beiden

Comment from FirstMilf at 09.02.2015 19:45
Mega scharf!

Comment from spitz50 at 09.02.2009 18:46
wow hammergeile geschichte

Comment from Hanswurst8 at 14.03.2008 22:14
klasse

Comment from biele100 at 11.10.2007 16:36
geile sache...da wird die hose beim lesen schon eng, sehr eng

Comment from ICEWOLF at 29.07.2006 07:46
geile Geschichte, darf ich da mal mitmachen?,möchte auch mal mitpissen bei euch und euch geil lecken

Comment from pofreund at 24.06.2006 07:08
wirklich geile story

Comment from charli at 11.12.2004 18:25
Sack starke Geschichte, stelle sie mir Bildlich vor, Supper scharf vorallem der Einstieg.

Comment from nolldo at 24.08.2004 06:25
Super geschrieben, weiter so

Comment from CamLeser2 at 13.07.2004 21:31
sehr gut, bitte mehr !!

Comment from hopsing at 13.07.2004 19:31
Geile Geschichte würde gerne mehr davon lesen

Comment from bigdick at 12.07.2004 12:51
geniale Story von dir !

No rude language please, do not offend other people, violation may be punished with a permanent ban. :-)

You should login to be able to add comments